Kinesiologie – Regulationsdiagnostik

Muskeltest bei einer Kinesiologin

Autonomer Regulationstest – Regulationsdiagnostik

Der Autonome Regulationstest nach Dr. Klinghardt ist ein wissenschaftlich fundiertes diagnostisches Testverfahren. Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltest wird das autonome Nervensystem und somit unser Körper nach Störfeldern abgefragt.

Folgende Störfelder können festgestellt werden

  1. Ungelöste seelische Konflikte und posttraumatische Belastungsstörungen
  2. Energetische Blockaden und Störfelder – Verletzungen, Narben, Zähne, Piercings…
  3. Allergien – Lebensmittel, Hausstaub, Pollen, Tierhaare…
  4. Geopathische Belastung – gestörter Schlafplatz, Elektrosmog, Wasseradern…
  5. Toxinbelastungen – Schwermetalle, Bakterien, Viren, Pilze…
  6. Mangelzustände – Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe…
  7. Strukturelle Komponente – Wirbel und Beckenverschiebungen, Haltungsschäden…

Die Störfelder welche festgestellt werden konnten, werden mit verschiedenen naturheilkundlichen Behandlungsmethoden therapiert und normalisiert.